Willkommen beim Philologenverband Baden-Württemberg, der Interessenvertretung für Lehrerinnen und Lehrer am Gymnasium (Beamte und Arbeitnehmer)

Fachtagung "Integration durch Bildung"

Der Deutsche Philologenverband DPhV lädt ein zur
Fachtagung "Integration durch Bildung –
der Beitrag des Gymnasiums"

am 18. Mai 2017 in Bonn


Einkommensrunde 2017

Informationen des DBB zum Tarifergebnis:

"Gutes Geld! Gute Struktur! Gutes Ergebnis!"

 


Hotline Lehrereinstellung

Haben Sie Fragen zum

  • Einstellungsverfahren ?
  • zu den Einstellungsperspektiven ?
  • zu den Auswahlkriterien ?
  • zum Nachrückverfahren ?
  • zu Vertretungsverträgen ?

Über unsere Hotline Lehrereinstellung bekommen Sie
kompetente Antworten von unseren
PhV-Personalrätinnen und Personalräten
:

Hotline Lehrereinstellung


Aufruf MAU-Musterfälle: Bitte melden!

Der PhV BW beabsichtigt, die MAU-Neuregelung anhand von konkreten Einzelfällen mithilfe des Beamtenbundes juristisch überprüfen zu lassen.

Zu diesem Zweck rufen wir von der MAU-Neuregelung betroffene Verbandsmitglieder auf, ihren Fall beim PhV BW einzureichen!

Weitere Informationen (PDF)


Elterngeld- und Elternzeit


Fragen und Antworten zu Elterngeld und Elternzeit (PDF)


Argumente für G9


Der Philologenverband Baden-Württemberg setzt sich für ein flächendeckendes Angebot an gymnasialen G9-Zügen ein, wo immer dies von den Schulen, Eltern und Schulträgern gewünscht wird.

Argumente für G9 finden Sie hier. (PDF-Dokument)


PhV gegen Einheitslehrer und Einheitsschule


"Frontalangriff auf erfolgreiches Bildungssystem"

"10 Thesen zur Lehrerbildung" (PDF-Dokument)

Kritik am Einheitslehrer:
"Münchner Erklärung zur Lehrerbildung"

Wissenschaftliche Argumente gegen "längeres gemeinsames Lernen" (PDF-Dokument)


Information zur Dienstrechtsreform

Pension:

Übergangsregelung zur
Verlängerung der Lebensarbeitszeit
im Lehrerbereich

(PDF-Dokument zum Download)

Fragen und Antworten
zum neuen Dienstrecht:

Broschüre des Finanzministeriums


Wichtige aktuelle Informationen für Arbeitnehmer

Die Informationsblätter des Arbeitskreises Arbeitnehmer (AKA) im Philologenverband Baden-Württemberg behandeln derzeit die folgenden aktuellen Sachgebiete und Problemfelder:

 Lehrereinstellung für das Schuljahr 2017/18
(AKA-Info 01/2017)

 Stellenwirksame Änderungswünsche
(AKA-Info 09/2016)

 Altersteilzeit für schwerbehinderte Arbeitnehmer
(AKA-Info 08/2016)

 Beförderungs- (Aufstiegs-) Möglichkeiten für Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis
(AKA-Info 07/2016)

 An die neu eingestellten Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis: Probezeit für Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis (vgl. TV-L §§ 2, 30) und Beurteilungen (Unterrichtsbesuche)
(AKA-Info 06/2016)

 Altersteilzeit für schwerbehinderte Arbeitnehmer – Lehrkräfte (L. i. A.) im Landesdienst –
der Tarifvertrag Altersteilzeit BW (TV ATZ BW)

(AKA-Info 05/2016)

 Wichtige Informationen zum neuen Tarifvertrag Entgeltordnung Lehrkräfte (TV EntgO-L) in der Fassung vom 02.02.2016 - ERINNERUNG Die Frist läuft!
(AKA-Info 04/2016)

 Wichtige Informationen zum neuen Tarifvertrag Entgeltordnung Lehrkräfte (PDF)
(AKA-Info 03/2016)

Info-Service des Arbeitskreises Arbeitnehmer AKA im PhV


Die neuesten Pressemitteilungen


   "Philologenverband Baden-Württemberg (PhV BW) begrüßt Verlängerung des G9-Schulversuchs an den 44 Modellschulen des Landes um weitere fünf Jahre" (27.03.2017)
   "Diese Maßnahme ist überfällig!" (17.03.2017)
   "Philologenverband Baden-Württemberg (PhV BW) zur Übertragung des Tarifergebnisses 2017/2018 auf den Beamtenbereich" (17.03.2017)
   "Philologenverband Baden-Württemberg (PhV BW) anerkennt die Aufstockung des Bildungsetats um 360 Millionen Euro, kritisiert aber die nach wie vor geplanten Stellenstreichungen" (10.02.2017)
   "Das Gymnasium ist eine tragende Säule in unserem Schulsystem und wird es auch bleiben" (12.12.2016)
   "PhV BW gegen Stellenstreichungen im Schulbereich und gegen eine höhere Unterrichtsverpflichtung für Gymnasiallehrkräfte" (17.10.2016)
   "57. Internationales Bodenseetreffen 2016 widmete sich dem Thema "Wege der Integration im Bildungssystem"" (13.10.2016)
   "Übergabe der Online-Petition des PhV BW "Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 in BW zulassen!" mit 14.607 Unterschriften an den Petitionsausschuss des Landtages" (10.10.2016)
   "Junge Philologen bestürzt über vom Kultusministerium angekündigte Streichung von 441 Lehrerstellen zum Schuljahr 2017/18" (04.10.2016)
   "Philologenverband Baden-Württemberg (PhV BW) entschieden gegen Stellenstreichungen im Schulbereich" (04.10.2016)
   "Philologenverband Baden-Württemberg (PhV BW) meldet nach einer Umfrage bei über 140 Gymnasien des Landes einen weiterhin sehr hohen Anteil an überforderten Kindern mit 4,9 Prozent in den fünften Klassen und mit 7,0 Prozent in den sechsten Klassen der Gymnasien " (23.09.2016)
   "Übergabe von 14.607 Unterschriften für "Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 in BW" am 4.8.2016 an Kultusministerin Eisenmann" (04.08.2016)
   "14.600 Unterschriften in drei Monaten für "Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 in BW" (22.07.2016)
   "Lehrerentlassungen über die Sommerferien" (11.07.2016)
   "Bernd Saur als Vorsitzender des Philologenverbandes Baden-Württemberg (PhV BW) wiedergewählt" (04.07.2016)
Ältere Meldungen finden Sie hier bei den Pressemitteilungen

 


 

 
Verein zur Förderung des gymnasialen Schulwesens

Tragen Sie zur Förderung der gymnasialen Bildungsidee bei!

Informationen (PDF)

Beitrittsformular (DOC)


PhV-Erste-Hilfe Kurs

Kurs für zukünftige Referendare am 27. Mai in Freiburg!

Weitere Informationen


Tagungen der Gesellschaft für Bildung und Wissen


Interessante Tagungen der GBW finden Sie hier.


Bildungsplanreform


Stellungnahmen von Elternvertretung, PhV, GEW und Fachverbänden zum neuen Fach Wirtschaft und zum neuen Fächerverbund "Biologie, Naturphänomene und Technik" (PDF)


Inklusion


Positionen des PhV BW zur Inklusion am Gymnasium

PhV-Flugblatt Inklusion

Stellungnahme zur Schulgesetzänderung


Neu: Profil jetzt online!

Profil online unter
www.profil-dphv.de
Unterricht Innovativ

Aktuelle Ausgabe von GBW

Gymnasium Baden-Württemberg 3-4/17


 Editorial mit den Themen


Privatgymnasien und Lehrerbedarf



Sie suchen Verstärkung für Ihr Kollegium?

Der Philologenverband kann Ihnen möglicherweise helfen. Im Rahmen unserer Jobbörse bieten wir Gymnasien in privater Trägerschaft an, uns ihre Personalwünsche mitzuteilen. Wir leiten diese Angebote unverzüglich weiter an junge Mitglieder unseres Verbandes.

Sollte Ihre Schule also Zuwachs benötigen, senden Sie bitte Ihr(e) Stellenangebot(e) formlos per Mail an den Philologenverband Baden-Württemberg: zier.alexander@phv-bw.de



Ältere Ausgaben finden Sie hier...

Bequem shoppen und
dabei sparen!

Vorteile für Mitglieder des Philologenverbandes über den Deutschen Philologenverband DPhV
und den Deutschen Beamtenbund dbb

Weitere Informationen finden Sie  hier.