AKA-Kopf

Im November 2007
Info-Nr. 11 / 2007

T a r i f i n f o r m a t i o n

hier: neue Entgeltordnung und Eingruppierung

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wir erinnern: TVöD und TV-L sind bisher unvollständig, da jeweils eine neue Entgeltordnung und eine entsprechende Neugestaltung des Eingruppierungsrechts noch fehlen.

Verhandlungen dazu auf der Ebene des Bundes und der Kommunen haben nun in einem ersten Schritt begonnen. In Fulda hat am 24./25. September 07 eine Auftaktveranstaltung stattgefunden, auf der die Verhandlungspartner vorerst nur die gegenseitigen Positionen ausgetauscht haben. die eigentlichen Verhandlungen müssen folgen und werden wohl frühestens 2008 zu ersten Ergebnissen führen.

Verhandlungen, die den TV-L betreffen, stehen an, sind aber noch nicht terminiert.

Für uns Lehrkräfte wird sich also an der jetzigen Übergangssituation vorerst nichts ändern.
Dennoch werden die Verhandlungen, die jetzt begonnen haben, für uns nicht ohne Bedeutung sein, da sich die späteren Regelungen für den TV-L an ihnen orientieren werden.

Wir beobachten die Entwicklung und werden wieder informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr AKA
Arbeitskreis für Angestellte PhV BW

Download dieser Info als PDF-Dokument.

Wenn Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gern!

Ihr  A K A Arbeitskreis Angestellte des PhV BW
PhV  BW www.phv-bw.de